Reporting

Funktionsbeschreibung

Mit dem HOOC-Reporting kann können Berichte definiert werden, welche automatisch in definierten Zeitabständen generiert und an Empfänger versendet werden. Als Datenquelle können Werte aus dem Dienst Secure Remote Control verwendet werden.

Konfiguration

Der Dienst kann bei der Anlage unter Dienste -> Reporting konfiguriert werden.

services-reporting

Aktion Beschreibung
Testbericht erstellen und herunterladen
Zeigt Verlauf erstellter Berichte
Bericht editieren
Bericht kopieren
Bericht entfernen

Jeder Benutzer kann sich für das empfangen von Meldungen einzelner Regeln ein- oder ausschreiben. Dementsprechend wird der Benutzer via entsprechenden Benachrichtigungskanäle über neu erstellte Berichte informiert.

Bericht erstellen

Durch einen Klick auf das Symbol kann eine neuer Bericht eingerichtet werden. Folgend die Erläuterungen zu den Einstellungen:

Allgemein

services-reporting-rule-tab0

Eingenschaft Beschreibung
Berichtname Name des Berichts
Mehrsprachig … Übersetzter Name des Berichts (optional)
Bericht ausführen aktiv Falls aktiv, werden die Berichte anhand den Einstellungen automatisch ausgeführt

Export & Timing

services-reporting-rule-tab1

Eingenschaft Beschreibung
Dateiname Dateiname
Export Format Auswahl Datenformat der exportieren Daten (wird in diesem Format an die Empfänger gesendet)
Datum nächste Ausführung An diesem Datum wird der nächste Bericht erstellt und an die Empfänger gesendet
Interval Wiederholung In diesem Intervall wird der Bericht wiederholt erstellt und an die Empfänger gesendet
Anzahl Datensätze Anzahl Datensätze für Exportdaten

Die Berichte werden jeweils im Verlauf des Tages generiert. Falls der Wert Datum nächste Ausführung bspw. auf den 1. Februar gesetzt wird, werden die Datensätze bis und mit 31. Januar berücksichtigt. Nachdem der Bericht erstellt wurde, wird der Wert Datum nächste Ausführung anhand des Wertes Interval Wiederholung angepasst.

Datensatz

Es können mehrere Datenfelder in einem Bericht (Datensatz) verwendet werden. Durch folgende Aktionen können Datenfelder hinzugefügt oder entfernt werden:

  • Klick auf fügt einen neues Datenfeld zum Bericht hinzu
  • Klick auf entfernt das Datenfeld aus dem Bericht

services-reporting-rule-tab2

Je Datenfeld können folgende Einstellungen vorgenommen werden:

Eingenschaft Beschreibung
Name Datenfeld Anzeigename der Datenfeldspalte
Datenpunkt Auswahl Datenpunkt
Aggregation Auswahl Aggregation des Wertes (Bei Wert wird der letzte Wert der Gruppe werdenet)
Weitere Berechnung Weitere Berechnung des aggregierten Wertes

Falls der Datenpunktname im Dienst Secure Remote Control geändert wird, wird diese Einstellung nicht automatisch in diesen Dienst übernommen. Dies wird dazu führen, dass das Resultat der entsprechenden Regel nicht mehr korrekt sein wird.

Empfänger

services-reporting-rule-tab3

Der Bericht wird automatisch nach dem Erstellen an die definierten E-Mail Empfänger gesendet.